Zum Inhalt

Zur Navigation

ARG Gastinger Umweltservice

Schriftgröße

+43 1 270 79 79

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

top

 

Kurzliner- Longliner-Sanierung DN 40 - 1200

Ihr Problem

  • Schäden im Rohr- und Muffenbereich
  • Korrosion
  • Rissbildung
  • Wurzeleinwuchs
  • Scherbenbildung
  • Abwasseraustritt und Fremdwassereintritt (Ex- und Infiltration)
  • Rohrbruch Muffen- und Rohrversatz

 

So lösen wir Ihr Problem

Mit einem Packer bringen wir unser mit in speziell entwickeltem Harz getränktes Glasfasermaterial in den Problembereich. Der Packer arbeitet mit Luft- oder Wasserdruck von bis zu 2 bar. Dadurch wird gewährleistet, dass das Glasfasermaterial an die Rohrwandung angepresst wird und das überschüssige Harz in die schadhaften Stellen eindringt. Gleichzeitig sorgt eine form- und kraftschlüssige Verklebung mit der Rohrwandung für ein sicheres Abdichten. Die permanente Kameraüberwachung sorgt für einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Neben den mit Harz imprägnierten Glasfasergeweben stehen auch Edelstahl-Schalungen für die Sanierung zur Verfügung. Bei der Kurzliner-Sanierung mit Glasfasermaterial ist die Wandstärke je nach Schadensfall auszuwählen. Durch die Verwendung mehrerer Glasfaserlagen erreicht man eine Wandstärke von 3 mm bis 12 mm. Die Aufschichtung des verwendeten Materials ist ausreichend, um die Statik des defekten Rohres nachhaltig zu gewährleisten. Der sanfte Übergang des Kurzliners stellt kaum ein Hindernis dar. Bei feuchtem Untergrund oder starkem Wassereindrang verkleben die Harze flächendeckend. Die Umweltverträglichkeit der Materialien ist durch Gutachten des “Hygiene-Institut Ruhrgebiet” bescheinigt.

Kurzliner- Longliner-Sanierung

Ihre Vorteile

Geringer Materialaufwand und zeitsparender Einsatz stehen für ein kostengünstiges Verfahren. Verschiedene Längen bis 5 Meter können problemlos saniert werden. Die spezielle Konstruktion des Packers ermöglicht eine einfache Wartung vor Ort.

 

Kurzliner

So lösen wir Ihr Problem:

Gleichzeitige Sanierung langer Risse oder Korrosion wird durch ein eigens entwickelten langen Packer ermöglicht. Der außerordentlich flexible Langpacker wird in das zu sanierende Rohr eingezogen. Die Flexibilität und die Harzimprägnierung des Glasfasergewebes garantieren ein müheloses Einführen durch den Schacht in das Rohr.

  
Durch ein spezielles Anwendungsverfahren, kann der Langpacker auch über längere Distanzen zur beschädigten Stelle geführt werden, ohne dass der Glas/Harzverbund beschädigt wird. Selbst Rohrverjüngungen können erfolgreich saniert werden. Das eingesetzte Zwei-Komponenten-Harz wird durch das Anpressen in die Fugen und Risse gedrückt und geht somit eine kraftschlüssige Verbindung ein. Rohrmaterial wie Steinzeug-, KG- und Betonrohre können problemlos saniert werden. Die Verarbeitung des Harzes liegt bei ca. 32 Minuten und ist nach ca. 2,5 Stunden ausgehärtet (Labortest bei 22°C). Die Stabilität des Langliners wird durch entsprechende Glasfaserlagen sichergestellt. Die Langliner-Sanierung ist eine besonders ökonomische und technisch vernünftige Sanierungsmethode.

Ihr Vorteil:

Durch Zeitersparnis und einen geringen Materialaufwand sparen Sie Kosten. Verschiedene Längen bis zu 5 Meter können problemlos mit einem Mal saniert werden. Die Rohrabdichtung und Stabilisierung über einen größeren Teilabschnitt einer Haltung ist gewährleistet.

 

ARG - Gastinger - Kurzliner-Longliner-Sanierung
Prager Straße 43-47, 1210 Wien

Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer: 01/2707979
E-Mail: kundenservice@arg.at